Thomas Sauer als Kreisvorsitzender bestätigt

Bei der Jahreshauptversammlung des Arbeitskreises Außen- und Sicherheitspolitik des Kreisverbandes Regensburg wurde Thomas Sauer als Kreisvorsitzender bestätigt. Als Stellvertreter  fungieren Jörg Poklop, Stadtrat Jürgen Eberwein und Stefan Prandl. Matthias Swaczyna wurde als Schatzmeister bestätigt. Somit konnten neben erfahrenen Vorstandsmitgliedern auch aktive Mitglieder der Jungen Union im Kreisverband installiert werden.

Thomas Sauer blickte in seinem Rechenschaftsbericht auf interessante Veranstaltungen zurück. So  erarbeitete der Arbeitskreis ein Positionspapier für das  Weissbuch 2016 und brachte sich somit aktiv in die Partizipationsphase ein. In einer Veranstaltung wurde das Kriegsende in Regensburg mit originalen Filmsequenzen des US-Signal-Corps beleuchtet. Im Februar 2017 veranstaltete der ASP Regensburg das erste  sicherheitspolitische Neujahrsgespräch mit MdB Julia Obermeier und dem Kommandeur LKdo BY Brigadegeneral Helmut Dotzler.