Aktion Klar für die Bundeswehr

…Verantwortlich für die Aktion ist der Arbeitskreis für Außen- und Sicherheitspolitik (ASP) der CSU. Verantwortlich ist der Verteidigungspolitische Sprecher der CSU Fraktion im Deutschen Bundestag, MdB Florian Hahn. Die Aktion startet bayernweit mit dem Tag der Bundeswehr, geplant sind Infostände an öffentlichen Plätzen, Verteilung von Flyern, Aufklebern und Ansteckern. So hat sich der örtliche ASP ebenso der Aktion angenommen und geführt wurde die Aktion in Weiden von dem ASP Kreisvorsitzenden Ronny Kühnel. Er hat die Aktion geplant und organisiert.

Auf dem Grundstück der Stadtbau GmbH neben dem Parkhaus Naabwiesen war ein großes Banner der Aktion zu sehen und die Junge Union hat in der Fußgängerzone der Stadt Weiden fleißig Flyer, Aufkleber und Buttons verteilt. Da der Kreisvorsitzende des Arbeitskreises für Außen- und Sicherheitspolitik Nordoberpfalz, Ronny Kühnel beruflich verhindert war an dem Tag der Aktion (er ist selbst aktiver Soldat und musste seinen Stand auf dem Parkplatz betreuen der Karriereberatung der Bundeswehr. Ronny Kühnel ist Oberleutnant und Leiter des Karriereberater Büros der Bundeswehr in Weiden.), hat der CSU Kreisvorsitzende Stephan Gollwitzer mit dem Stadtrat Hans-Jürgen Gmeiner die Aktion in Vertretung geleitet. Ebenso unterstützt hat unser Bundestagsabgeordneter Reiner Meier und Stadtrat Hans Forster.

ASP Kreisvorsitzender Ronny Kühnel sagte: „In jeder Uniform steckt ein Staatsbürger und Mensch, der sich für unsere Sicherheit einsetzt. Jetzt ist es an der Zeit, Danke zu sagen.“ Stephan Gollwitzer hat auf Nachfrage die Aktion für sehr wichtig bezeichnet und gesagt: „Wir müssen die schützen, die uns schützen. Dafür steht die CSU und der ASP im Besonderen. Es sei sehr wichtig für die Truppe als Politik Danke zu sagen was täglich weltweit geleistet wird.“

Nachdem die Junge Union fleißig alle Flyer verteilt hat, haben alle Beteiligten den Tag der Bundeswehr besucht und im direkten Kontakt mit den Soldatinnen und Soldaten Gespräche gesucht. Stellvertretender ASP Kreisvorsitzender Hans-Jürgen Gmeiner bedankte sich bei allen Unterstützern der Aktion und unterstrich wie wichtig es sei auch einmal Danke zu sagen…Anhang 2 IMG_7083